Mercedes GLA: Weltpremiere Fitnesskur

Nach drei Jahren Marktpräsenz erhält der Kompakt-SUV GLA von Mercedes eine Auffrischung.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ford F-150 Der Diesel ist tot. Es lebe der Diesel!
2 Lexus LS Auf den Spuren der Mercedes S-Klasse
3 Audi Q8 Concept: Weltpremiere in Detroit Es werde Licht(e)

News

teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Das neue Jahr beginnt häufig mit guten Vorsätzen: Gesündere Ernährung, mehr Bewegung, mehr Zeit für die Familie. Bei den meisten bleibts bei der Absicht. Nicht so beim überarbeiteten GLA von Mercedes.

Den überarbeiteten GLA gibts neu mit 360-Grad-Kamera, deren Bild auf dem freistehenden Bildschirm dargestellt wird. play
Den überarbeiteten GLA gibts neu mit 360-Grad-Kamera, deren Bild auf dem freistehenden Bildschirm dargestellt wird. Werk
Mehr Gadgets

Heute wurde der Kompakt-SUV an der Detroit Autoshow (8. bis 22. Januar) offiziell vorgestellt. Doch auf den ersten Blick hat sich bis auf angepasste Stossfänger, LED- statt Xenon-Scheinwerfer und neue Leichtmetallräder wenig geändert. Seine Fitnesskur vollzog er grösstenteils unter dem Blech. So gibts im Innenraum neue Sitzbezüge, edlere Zierteile und verchromte Bedienelemente. Dank der neuen 360-Grad-Kamera kann der GLA auf dem freistehenden 8-Zoll-Display erstmals in der Vogelperspektive rangiert werden – als einziger in seinem Segment. Dazu schwingt auch die elektrische Heckklappe ab sofort mittels angedeutetem Fusskick auf.

Am neuen Kühlergrill ist der überarbeitete Kompakt-SUV zu erkennen. Dazu gibts einen neuen 184-PS-Motor. play
Am neuen Kühlergrill ist der überarbeitete Kompakt-SUV zu erkennen. Dazu gibts einen neuen 184-PS-Motor. Werk
Neuer Motor

Zur breiten Motorenpalette – Diesel und Benziner mit 109 bis 381 PS und wahlweise Automatik und 4x4 – gesellt sich neu der 184 PS starke GLA 220 4Matic. Die Preise des ab April erhältlichen GLA beginnen bei 35'300 Franken (GLA 180) und reichen bis 69'400 Franken für das AMG-Topmodell.

Publiziert am 09.01.2017 | Aktualisiert am 09.01.2017
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden
autoscout24.ch