McLaren P1 für Kinder McLaren saust jetzt elektrisch!

Das ging ja schnell: McLaren präsentiert seinen ersten rein elektrischen Sportwagen! Die Neuheit hat leider einen im Wortsinn «kleinen» Haken...

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Rinspeed Oasis Fahrender Garten für den Grossstadt-Trip
2 Lamborghini Miura Ein Traum wird 50
3 Auto-Gadgets Lamborghini-Auspuff als Soundanlage

News & Trends

teilen
teilen
12 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Der neue McLaren P1 saust voll elektrisch los. In gerade mal zwei Sekunden gehts auf Topspeed. Wahnsinn! Und: Er kostet ab Ende Oktober umgerechnet nicht mal 500 Franken! Wie bitte? Richtig – denn der neue P1 ist ein Elektroflitzer für Kids.

Luxuriöse Ausstattung

Natürlich macht McLaren auch bei den Kleinsten keine halben Sachen: Der Mini-P1 ist ausgestattet mit drei Vorwärtsgängen, LED-Licht, MP3-Player (samt bekannten Kinderliedern) und «Klimaanlage». Und sollten künftige Rennfahrer einmal versehentlich den falschen Spielplatz ansteuern, finden sie im P1 sogar einen Rückwärtsgang.

Nach dem Kinder-McLaren (rechts) will die britische Sportwagenschmiede bald auch eine «echte», rein elektrisch angetriebene Version des Hybrid-Supersportlers P1 (links) präsentieren. play
Nach dem Kinder-McLaren (rechts) will die britische Sportwagenschmiede bald auch eine «echte», rein elektrisch angetriebene Version des Hybrid-Supersportlers P1 (links) präsentieren. Werk
Früh übt sich

Mit kinderfreundlichen Elektroautos versuchen immer mehr Autobauer, ihre Kunden von morgen bereits heute abzuholen. So ist für den Nachwuchs mit Silberlöffel das schicke Mercedes SLS Cabrio als Elektroflitzer (ab 289 Franken) zu haben.

Der Mini-Mercedes lässt sich mit eingebautem Lenkrad oder einer Fernbedienung steuern. play
Der Mini-Mercedes lässt sich mit eingebautem Lenkrad oder einer Fernbedienung steuern. amazon.com

Und BMW bietet selbst für sein jüngstes Zielpublikum eine breite Modellpalette: Vom SUV-Coupé X6 über den schnittigen Roadster Z4 bis zum – mit E-Antrieb authentischen – i8 gibts von den Münchnern alles, was der kleine Racer begehrt.

Noch ehe der McLaren zu haben ist, locken darum bereits von Audi, Fiat, Ford, Land Rover, Opel oder anderen entworfene Miniaturautos für Kinder. Die gibts unter anderem auf geschenkidee.ch.

Publiziert am 28.09.2016 | Aktualisiert am 27.09.2016
teilen
teilen
12 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
autoscout24.ch

1 Kommentare
  • Pietro  Secreto aus Kölliken
    28.09.2016
    Was bloss 500 CHF? Da sind bei der Übersetzung aus dem Englischen bestimmt paar 00 verloren gegangen. Oder Sie haben die Aufpreisliste im Katalog nicht gesehen :-)