Istanbul Autoshow 2015 Messegirls mit viel scharf

Die Istanbul Autoshow hat bei den Fahrzeugen kaum Neuheiten zu bieten. Mehr als nur einen Blick wert sind dagegen die hübschen Messegirls neben weitgehend bekannten Karosserien.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Amag-CEO Morten Hannesbo im Interview «Wir zogen uns warm an»
2 BMW 4er Reihe Eine Prise Sport
3 Tag der Schweizer Garagisten Mehr Autopolitik

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Die diesjährige Istanbul Autoshow hat für echte Autofans keinen grossen Newswert. Eine kleine Weltpremiere seitens Fiat, der Aegea Project, dürfte internationale Gäste kaum locken. Anders sieht es mit dem hübschen Beiwerk in Form weiblicher Messehostessen aus, die viele Fahrzeuge ins rechte Licht rücken.

Publiziert am 22.05.2015 | Aktualisiert am 22.05.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
play
autoscout24.ch