Fiat 500 aus Lego Bau dir deine eigene Knutschkugel

Immer häufiger schaffen automobile Klassiker und Oldtimer den Sprung in die Lego-Welt. Der jüngste Kandidat ist der Fiat 500 aus dem Jahre 1965.

Fiat 500 aus Lego
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Rolls-Royce Cullinan Luxuriöser Spätzünder fürs Gelände
2 Rinspeed Oasis Fahrender Garten für den Grossstadt-Trip
3 Lamborghini Miura Ein Traum wird 50

News & Trends

teilen
teilen
9 shares
Fehler
Melden

Wer wäre nicht gerne stolzer Besitzer eines Oldtimers? Etwa eines kultigen Fiat 500 von 1965? Gut, einen Haken gibt es: Er ist nicht fahrtüchtig, hat nicht die Orignalgrösse und besteht statt aus Blech aus Lego-Steinen.

Beim Lego-500er lassen sich Türen, Motorhaube und Kofferraum wie beim Original öffnen. play
Beim Lego-500er lassen sich Türen, Motorhaube und Kofferraum wie beim Original öffnen. Lego Ideas
Lego-Kreativität

Internetuser Saabfan hat einen Lego-500er aus 1157 Steinen entworfen, der sich sehen lassen kann. Pedale im Fussraum, nach vorne klappbare Vordersitze oder sogar den Zweizylinder-Motor. Von der Kreativität des Erfinders zeugen das Sonnendach und der abnehmbare Gepäckträger, die dem Cinquecento erst seinen Charme verleihen.

Ideenschmiede Internet

User Saabfan2013 hat seine Knutschkugel zum selber Bauen auf der Internetseite «Lego Ideas» veröffentlicht. Über diese Plattform kommt der dänische Spielzeugriese an Produktideen seiner Fans. Wenn ein Entwurf 10'000 Unterstützer erhält, wird er von Lego genauer geprüft. Wird der Bausatz wirklich ins Angebot aufgenommen, erhält der Erfinder eine kleine Gewinnbeteiligung.

Bausteine mit vier Rädern

Über die Plattform «Lego Ideas» entstanden schon der «Ghostbusters»-Bausatz (59.90 Fr.), der VW Beetle (99.90 Fr.) oder in Kürze ein Caterham-Kit. Weitere automobile Bausätze sind der Mini MK VI (99.90 Fr.), der VW T1 «Hippie-Bus» (119 Fr.) oder der Mercedes Arocs von Lego Technic mit 2793 Teilen (229 Fr.). Weitere exotische Renner bietet Lego unter der Rubrik «Speed Champions» an.

Publiziert am 02.09.2016 | Aktualisiert am 02.09.2016
teilen
teilen
9 shares
Fehler
Melden
autoscout24.ch