Erste Bilder: Range Rover Evoque Cabrio Offen für Neues

Das SUV-Segment boomt wie nie zuvor. Davon will Range Rover mit einer Cabrioversion des Evoque noch stärker profitieren.

Range Rover Evoque
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mercedes: Scheinwerfer wird zum Beamer Film ab!
2 Ford Mustang aus fast 200'000 Lego-Steinchen Klotzen mit Klötzchen
3 «Schweizer Auto des Jahres 2017» Vollgas an der Wahl-Gala!

News & Trends

teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden

Range Rovers kompakter Premium-SUV Evoque ist ein voller Erfolg. Fast 500'000 Autos haben die Briten seit der Lancierung 2011 bereits verkauft. Wieso also nicht ein Cabrio aus dem Bestseller machen? Ab kommendem Frühling wird diese – sagen wir – eher ungewöhnliche Kombination Wirklichkeit auf unseren Strassen.

 

«Es ist ein Auto für jede Jahreszeit und für jedes Terrain», erklärt Design-Chef Gerry McGovern die Idee des Evoque Convertible. Bei passender Witterung verschwindet das vollautomatische Stoffdach im Heck – selbst beim Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von 48 km/h. Obwohl es das derzeit längste und breiteste Verdeck des gesamten Marktes ist, bleiben 251 Liter Kofferraum übrig.

Im Innenraum kommt ein neu entwickelter 10,2-Zoll-Touchscreen mit voller Konnektivität zum Einsatz. play
Im Innenraum kommt ein neu entwickelter 10,2-Zoll-Touchscreen mit voller Konnektivität zum Einsatz.

Herzstück im Innenraum ist der neu entwickelte 10,2-Zoll-Touchscreen, damit auf Abenteuertrips abseits des City-Dschungels die Konnektivität stets gewährleistet ist. Denn dank der aus dem Coupé bekannten Allradsysteme schreckt auch das Evoque Cabrio nicht vor Geländefahrten zurück. Für kraftvollen Antrieb sorgen die bekannten Vierzylindermotoren, ein Benziner mit 240 und zwei Diesel mit 150 und 180 PS, welche die Kraft mittels Neunstufenautomatik auf die Strasse übertragen. Die Preise für den offenen Vierplätzer starten bei 57'900 Franken (SE Dynamic 2.0 TD4, 150 PS).

Publiziert am 10.11.2015 | Aktualisiert am 11.11.2015
teilen
teilen
31 shares
Fehler
Melden
autoscout24.ch