Dodge Challenger mit 4x4 Der Erste seiner Art

Der Dodge Challenger ist ab 2017 wie für die Schweiz gemacht. Neben Automat gibts den Muscle Car neu erstmals auch mit Allrad!

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tag der Schweizer Garagisten Mehr Autopolitik
2 Opel Crossland X – erste Bilder X hoch drei
3 Ford F-150 Der Diesel ist tot. Es lebe der Diesel!

News

teilen
teilen
1 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

Die Zeiten ändern sich! So auch in der Autobranche. In den letzten Jahren begann BMW Frontantrieb anzubieten, Porsche baute plötzlich auch Geländewagen oder bei Jaguar gabs neu Dieselmotoren. Wäre dies noch nicht genug der Neuerungen, kommt jetzt sogar ein amerikanischer Muscle Car mit Allrad!

Erster Allrad-Muscle-Car

Denn Dodge bietet seinen Challenger ab dem nächsten Jahr mit vier angetriebenen Rädern an und rühmt sich damit, den ersten zweitürige, amerikanischen Muscle Car mit 4x4 überhaupt im Angebot zu haben. Der Challenger bleibt dabei grundsätzlich heckgetrieben und nur, wenn die hinteren Räder keine Grip haben, werden auch die Vorderräder angetrieben.

Mit seinem Allradantrieb soll der Challenger laut Dodge der erste zweitürige amerikanischer Muscle Car mit 4x4 sein. play
Mit seinem Allradantrieb soll der Challenger laut Dodge der erste zweitürige amerikanischer Muscle Car mit 4x4 sein. Werk
Fast ein Schweizer

Den ersten Allrad-Muscle-Car gibts mit einem 3.6-Liter-V6-Benziner mit 305 PS und 268 Nm. Ein 8-Gang-Automatik rundet das Antriebspaket ab und macht ihn für die Schweiz besonders interessant – obwohl der Challenger in Europa ja gar nicht offiziell angeboten wird. Aber über Direktimporte schaffen es immer wieder einige Modell zu uns. Und weil er mit Allrad jetzt auch im Winter problemlos täglich gefahren werden kann, kommt der Dodge nun auch mit Sitz- und Lenkradheizung. Die Preise starten in den USA bei umgerechnet rund 32'500 Franken.

Publiziert am 14.12.2016 | Aktualisiert am 14.12.2016
teilen
teilen
1 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

6 Kommentare
  • Lucio Silva  Safnanno aus San Vito Lo Capo
    15.12.2016
    Der Ansatz stimmt schon mal. Aber ich warte noch, bis ein Allrad 8 Zylinder nachgeschoben wird, denn man kauft sich so ein Instrument ja in erster linie wegen dem Sound. Und was im Sommer gut tönt, tönt auch im Schnee gut.
  • Jack  Hauser 14.12.2016
    Was soll das Geschrei nach Allrandantrieb, dieser ist grösstenteils völlig unnötig. Wegen vielleicht noch einem Monat Winter brauche ich keinen Allradantrieb. Man könnte meinen, ohne diese Krücke sei das Autofahren nicht mehr möglich. Bin schon 40 Jahre unterwegs und habe ihn noch nie vermisst.
    • Stefan  Obrist aus Hünenberg See
      14.12.2016
      Allrad ist IMMER besser, nicht nur bei Schnee oder Glätte: In jeder Kurve sind 4 angetriebene Räder sicherer als nur 2. Vor allem starke Fahrzeuge sind heute standardmässig mit 4x4 ausgerüstet: Audi, Porsche, Lamborghini, ja sogar Ferrari. Wer nur 1 Achse antreibt bietet eine billige Variante von Fahrzeug an, das reicht für gewisse Ansprüche, aber sicher nicht für leistungsfähige Fahrzeuge.
    • Olf  Roder aus Walenstadt
      14.12.2016
      ...nana, es schreit ja gar niemand... Wenn Sie keinen Allrad fahren wollen, dann lassen Sies. Aber lassen Sie die in Ruhe die 4 angetriebene Räder zu schätzen wissen. Wenn man richtig Leistung hat, dann macht Allrad schon Sinn, egal ob Sommer oder Winter. Wobei ein Hecktriebler auch seinen Reiz hat.
    • Ewald  Rindlisbacher aus Grayland
      15.12.2016
      Stefan Obrist. Du hast absolut keine Ahnung von Autos. 4x4 ist nicht immer besser und im uebrigen schaltet dieser Dodge die Vorderraeder erst ein wenn hinten ein Rad Rutscht. D.h. es kommt praktisch nie vor im trockenen.
  • Hanspeter  Rüesch 14.12.2016
    1965 gab es den Ford Mustang 4x4 Fergusons. Ich glaube aber, dass diesen Wagen nur mit Rechtslenkung gab. Der Dodge ist ein super Auto, aber eben nicht der Erste, sondern "nur" der Zweite Muscle Car mit Allrad. Ich liebe es, ein Klugscheisser zu sein....