Das muss Liebe sein Dem Auto eine Freude machen

Das Auto gehört zur Familie. Wieso also zu Weihnachten nicht den mobilen Gefährten in der Garage beschenken? BLICK zeigt, worüber sich ihre Kutsche freuen wird.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mercedes: Scheinwerfer wird zum Beamer Film ab!
2 Ford Mustang aus fast 200'000 Lego-Steinchen Klotzen mit Klötzchen
3 «Schweizer Auto des Jahres 2017» Vollgas an der Wahl-Gala!

News & Trends

teilen
teilen
23 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Ob Cabrio, Familienkutsche oder Sonntags-Mobil – ohne Auto geht bei vielen Schweizern nichts. Und weil sich die immer effizienteren Gefährte(n) in unsere Herzen fahren, beschenken wir sie natürlich zu Weihnachten.

Beispielsweise mit einem Mobilitäts-Kurs vom TCS  oder mit einer Fahrstunde von geschenkidee.ch – damit wir das Vehikel unserer Wahl auch so behandeln, wie es sich gehört. Auf geschenkidee.ch findet sich übrigens auch eine eigene Rubrik rund ums Auto.

Ein Fahrtraining ist nicht nur etwas für Neulinge hinter dem Steuer. play
Ein Fahrtraining ist nicht nur etwas für Neulinge hinter dem Steuer. TCS

Apropos richtige Behandlung: Ihr Auto ist es leid, abrupt zu bremsen, weil sie mal wieder zu spät bemerkt haben, dass sie rechts abfahren sollten? Dann ist es vielleicht Zeit für ein (externes) Navigationsgerät. Ktipp empfiehlt das «Start 25 M Europe Traffic»-Modell von TomTom, beispielsweise erhältlich bei Digitec, Medimarkt oder PCP.

Der aktuelle Testsieger - das Navigationsgerät von Tomtom. play
Der aktuelle Testsieger - das Navigationsgerät von Tomtom. Digitec

Und wenn ihr Auto mal wieder zu lange im Parkhaus auf sie warten muss, sollten Sie schleunigst den «Zus»-Adapter von Nonda anschaffen. Mit diesem Ladegerät wird es ein Leichtes, ihr geliebtes Mobil wiederzufinden. Erhältlich bei Nonda mit Weihnachts-Rabatt für umgerechnet rund 30 Franken.

Mehr zum Thema
23 Land Rover DefenderWas haben das Christkind und der Landy...
19 In zwei Tagen ist Heiligabend!Last-Minute-Geschenkideen für Autofans
5 25 Droiden, Uhren und StimuliererDas kaufen Schweizer zu Weihnachten

 

Mit diesem Ladegerät ist dank GPS-Funktion langes Suchen in der Tiefgarage passé. play
Mit diesem Ladegerät ist dank GPS-Funktion langes Suchen in der Tiefgarage passé. Nonda

Und nicht zuletzt geht wahre Autoliebe durch einen aufgemotzten Innenraum. Dafür empfehlen wir die KFZ-Rubrik von conrad.ch, wo von der Alu-Fussmatte über Kunstleder-Sitzbezüge bis zur Karbon-Optik-Folie Tuning-Träume wahr werden.

Publiziert am 23.12.2015 | Aktualisiert am 23.12.2015
teilen
teilen
23 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

3 Kommentare
  • Roger  Stahel 23.12.2015
    Ein Auto ist vor allem zum brauchen da wenn es ein Oldtimer ist ok ein bisschen Pflege aber man kann es auch übertreiben!
  • Jean-Pierre  Wüthrich , via Facebook 23.12.2015
    Das ist wahre Liebe zu meinen Oldtimer/ Youngtimer und dem Alltagsfahrzeug Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi, Celebration. Ich habe meine Fahrzeuge mit 1-Din-DAB -Autoradio oder 2-Din-DAB -Autoradio umgerüstet, um im Fahrzeug besseren Sound zu geniessen.
    Die Youngtimer sind Ford Scorpio.
  • Rolf  Hobi 23.12.2015
    Ein Auto ist doch kein Mensch, ein Auto braucht Liebe!