Citroën Spacetourer, Peugeot Traveller & Toyota Proace Aus eins mach drei

Citroën, Peugeot und Toyota lancieren nach den Kleinwagen-Drillingen C1, 108 und Aygo im Frühling ein Kleinbus-Trio mit gemeinsamer Technik für alle drei Marken.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Rolls-Royce Cullinan Luxuriöser Spätzünder fürs Gelände
2 Aston Martin DB4 G.T. Eine Legende kehrt zurück
3 Rinspeed Oasis Fahrender Garten für den Grossstadt-Trip

News & Trends

teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Seit 2012 kooperieren der französische PSA-Konzern und Toyota Europe – und entwickelten während dieser Zeit die Kleinwagen-Drillinge Citroën C1, Peugeot 108 und Toyota Aygo. Nun folgt der nächste Streich: Noch in der ersten Jahreshälfte 2016 werden die im nordfranzösischen PSA-Werk in Valenciennes gebauten, aber gemeinsam entwickelten Kleinbusse Citroën Spacetourer, Peugeot Traveller und Toyota Proace auf den Markt kommen.

Die Kleinbusse zeigen ihre Zugehörigkeit mit dem jeweiligen Markengesicht - hier der Toyota Proace. play
Die Kleinbusse zeigen ihre Zugehörigkeit mit dem jeweiligen Markengesicht - hier der Toyota Proace.

Angeboten werden die neuen Arbeits- und Reisemobile mit identischer Technik und Ausstattung, aber mit eigenständigem Design. Während die Franzosen mit dem Spacetourer und Traveller vor allem ihre Marktanteile bei den Personentransportern steigern möchten, hofft Toyota mit dem Proace zusätzliche Marktanteile bei den Nutzfahrzeugen zu gewinnen. Die französisch-japanischen Drillinge feiern am kommenden Genfer Autosalon im März 2016 Weltpremiere.

Publiziert am 04.12.2015 | Aktualisiert am 04.12.2015
teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

2 Kommentare
  • Rolando  Hofer aus Brissago
    04.12.2015
    Die machen eigentlich was VW/Audi und Porsche schon lange machen! Tiguan=Q5=Macan, Tuareg=Q7=Cayenne, usw.... Nur bei denen stimmen die Preise.
  • jürg  frey aus teufen
    04.12.2015
    Gute Idee und hoher Spritverbrauch?