Batmobile Crazy Case Das Bat-Phone

iPhone-Besitzer erhalten jetzt einen direkten Draht zu Batman. Ein japanischer Spielzeughersteller hat ein realistisches Batmobil-Modell in ein Handy-Cover verwandelt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Amag-CEO Morten Hannesbo im Interview «Wir zogen uns warm an»
2 BMW 4er Reihe Eine Prise Sport
3 Tag der Schweizer Garagisten Mehr Autopolitik

News

teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Das Nokia 3310 mit seinem Pixelbildschirm und dem beliebten Spiel «Snake» hat heute schon Kultstatus. Eine beliebte Funktion des damals sehr verbreiteten Handys waren die Wechselcover. Mit wenigen Handgriffen konnte man seinem Handy einen eigenen Touch geben, indem man die eintönige Hülle durch eine mit coolem Muster oder Bild ersetzte.

Genau wie sich die Handy-Technologie seit dem 3310 weiterentwickelt hat, hat auch die Cover-Technologie Sprünge gemacht. Zum Beispiel gibts heute ganze Autos, die man über sein iPhone 6 stülpen kann. Aber natürlich darf es nicht irgendein beliebiges Auto sein, sondern etwas Spezielles. Wie wäre es also beispielsweise mit dem Batmobil aus Tim Burtons Film «Batman» von 1989?

Für das Cover erschuf der japanische Spielzeughersteller Bandai ein realistisches Modell des Batmobils mit funktionierenden Scheinwerfern, sich öffnender Abdeckhaube und einem kleinen Bat-Signal im Heck. Unser Video zeigt die verschiedenen Funktionen des «Batmobile Crazy Case».

Bisher lässt sich das Cover im Netz noch nicht bestellen. Dafür ist auf der US-Seite von Amazon oder eBay ein Cover für das iPhone 5 mit dem Tumbler-Batmobil aus der Batman-Trilogie von Christopher Nolan erhältlich.

Publiziert am 06.02.2015 | Aktualisiert am 06.02.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
Positiver Nebeneffekt: Die Kameralinse ist geschützt und wird durch das Ausfahren der Vorderräder freigelegt. play
Positiver Nebeneffekt: Die Kameralinse ist geschützt und wird durch das Ausfahren der Vorderräderfreigelegt.
autoscout24.ch