Exklusive Fahrt im neuen Bentley Bentayga Im Dienste ihrer Majestät

Mit dem neuen Bentayga verhilft Bentley dem SUV-Segment zu royalem Luxus.

Im Dienste Ihrer Majestät
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mercedes-AMG E 63 und E 63 S 4Matic+ bereits gefahren Echt Weltmeisterlich
2 Alfa Romeo Giulia Veloce schon gefahren Jetzt startet die Allrad-Giulia
3 Überarbeiteter Dacia Sandero Stepway Konkurrenzlos günstig

Neuheiten

teilen
teilen
27 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

Niemand geringeres als die Queen persönlich wird den ersten Bentley Bentayga auf dem Hof des Buckingham Palace in Empfang nehmen. Kein Wunder: Das Schloss auf Rädern ist an Luxus kaum zu übertreffen. 15 Lederfarben stehen für Sitze und Türen mit Rautensteppung bereit. Dazu kann ihre Majestät aus sieben verschiedenen Edelhölzern wählen.

Das exklusive Picknick-Set. play
Das exklusive Picknick-Set.

Für ein standesgemässes Picknick auf dem Anwesen des Landschlosses kann zudem ein Set für rund 26'000 Franken geordert werden: Die drei Körbe beinhalten Porzellangeschirr, Besteck und Kristallgläser und können dank Lederbezug auch als Sitzgelegenheiten verwendet werden. Die exakte Greenwich-Zeit gibt im Innenraum eine massgefertigte Breitlinguhr an. Das Meisterwerk aus Gold, gespickt mit acht Diamanten, kostet 185'000 Franken extra.

Die optionale Breitlinguhr kostet 185'000 Franken. play
Die optionale Breitlinguhr kostet 185'000 Franken.

Dürfte die Queen im Normalfall im Komfortmodus wie auf einem fliegenden Teppich durch die britische Landschaft chauffiert werden, gibts für eiligere Termine auch die Sport-Einstellung. Dann steht die volle Power des Sechsliter-W12-Motors bereit und treibt den Bentayga wild entschlossen nach vorne. Dank elektrischer Wankstabilisierung dürften die Begleitfahrzeuge der Bodyguards Mühe haben, auf kurvigen Strecken der Queen zu folgen. Wir jedenfalls waren tief beeindruckt über die Agilität des 5,14 Meter langen und fast 2,5 Tonnen schweren Kolosses.

 

Und selbst vor unwegsamen Gelände macht der Riesen-SUV nicht Halt, sondern wühlt sich dank vier Geländemodi auch durch schwierigstes Terrain. Wir müssten uns täuschen, wäre die Queen über den Bentayga nicht «very amused».

Publiziert am 23.11.2015 | Aktualisiert am 24.11.2015

Bentley Bentayga in Zahlen

Antrieb 6,0-Liter-W12-Biturbo, 608 PS, 900 Nm@1350/min, 8-Gang-Automatik, 4x4 Fahrwerte 0–100 km/h 4,1 s, Spitze 301 km/h Masse Länge 5,14 m, Breite 2,00 m, Höhe 1,74 m, Gewicht 2440 kg, Laderaum 484 Liter Normverbrauch 13,1 l/100 km, 296 g CO2/km Preis ab 219'900 Fr.

teilen
teilen
27 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

5 Kommentare
  • Martin  Amacker aus Susten
    24.11.2015
    Wo war jetzt das schwierige Gelände? Ich sah nur unbefestigte Strassen wie sie bei uns üblich sind.
  • Toni  Richter 24.11.2015
    Anscheinend verlier man bei zu viel Vermögen jedes Verständnis für guten Geschmack. Dieses Ungetüm ist einfach nur potthässlich!!! Ein Ding zur reinen Zurschaustellung seines Reichtums. Nein, absolut kein Neid - im Gegenteil - Mitleid !!!
  • Edi  Rama aus Baden
    24.11.2015
    Es gibt viel schönere SUVs z.B. BMW X5, Mercedes GLE oder der Range Rover Sport. Seit Bentley zu der VAG-Gruppe gehört, ist es einfach nicht DER Bentley, der es früher war. Für 219 000 Fr. Kaufe ich mir einen Range Rover Sport und BMW X5 und habe doppelte Freude am Fahren.
  • Andreas  Reutlinger , via Facebook 24.11.2015
    Mag gut sein, ist aber nicht schön!
  • Ren  Hoek , via Facebook 24.11.2015
    Normverbrauch 13.1 Liter. Na, wenn das mal nicht lächerlich ist. Wo sind die Amis mit dem Zeigefinger. Das kann doch nicht stimmen. Oder machen sie die Kohle doch nur mit der Masse. Mein soziales Empfinden wird durch einen Fahrer dieses Wagens merklich geschwächt. So einem werde ich niemals helfen. Nur ein müdes lächeln, wenn er im Graben liegt.