Salon-Hostessen bekommen Konkurrenz Jetzt kommen die Jungs!

Weibliche Schönheiten gehören zum Genfer Autosalon wie die Fahrzeuge, die sie präsentieren. Doch immer mehr Automarken setzen auf männliche Hosts oder besser «Car Experts». Was sie machen und ob sie ankommen, sehen Sie im Video.

Diese Jungs stehlen den Mädels am Autosalon die Show

Aktuell auf Blick.ch

Autosalon

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Schöne Frauen präsentieren schöne Autos – diese Kombination kennt man. Am Autosalon machen jetzt aber die Jungs den Mädels Konkurrenz.

«Mittlerweile ist das Verhältnis 50/50», weiss Steven Huber, der seit sieben Jahren als Host arbeitet und heute das Ford-Team leitet. Immer mehr junge Frauen würden Interesse an Autos bekommen, ist Steven überzeugt. «Wenn diese von einem hübschen Mann bedient werden, haben sie auch eine Freude.»

Den Frauen gefällts

Damit hat der Host nicht unrecht. «Als Frau kann ich sagen, dass es sich gut anfühlt, wenn ein Mann Auskunft gibt», sagt die ukrainische Besucherin Alina Novikova. Sie vertraue einem Mann eher, wenn es darum geht, sich komplexe Mechanismen erklären zu lassen.

Publiziert am 05.03.2015 | Aktualisiert am 11.03.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden