BMW 2er Gran Tourer Für mehr als sieben Sachen

Bayrische Weltpremiere in Genf: Mit dem 2er Gran Tourer enthüllt BMW seinen ersten siebenplätzigen Van.

BMW 2er Gran Tourer

Aktuell auf Blick.ch

Autosalon

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

Letztes Jahr feierte mit dem BMW 2er Active Tourer der erste bayrische Van seine Weltpremiere in Genf. Nun enthüllt BMW mit dem 2er Gran Tourer den ersten siebenplätzien Van in der Premiumkompaktklasse. Der ist mit 4,56 Meter nicht nur 21 Zentimeter länger als sein kleiner Bruder, sondern kann gegen Aufpreis mit einer dritten Sitzreihe ausgestattet werden und bietet so bis zu sieben Personen Platz.

Der Innenraum ist im Vergleich zum 2er Active Tourer nahezu identisch. Die verschieb- und geteilt umklappbare zweite Sitzbank bleibt, allerdings finden sich noch mehr praktische Ablagen. Insgesamt schluckt das Gepäckabteil zwischen 645 und 1905 Liter. Neben zahlreichen Komfort- und Assistenzsystemen bietet der 2er Gran Tourer Details wie Head-up-Display oder Fahrprogrammschalter und ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich. Zum Marktstart stehen fünf Turbomotoren zur Wahl: Zwei Benziner (136, 192 PS) und drei Diesel (116 bis 190 PS).

Publiziert am 05.03.2015 | Aktualisiert am 06.03.2015
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS