Begleiter für den Alltag Solide, praktisch, günstig

Sie stehen am Genfer Autosalon im Schatten der schnellen, innovativen und teuren Autos, dennoch gehören auch sie zu unserem Strassenbild. Die praktischen und preiswerten Modelle. Bei uns treten sie aus dem Schatten.

Aktuell auf Blick.ch

Autosalon

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Was ist in Genf nicht alles zu bestaunen: Potente Supersportler, verrückte Konzeptautos, zukunftsweisende Elektromobile oder superteure Luxuskarossen. Autos, die Träume und viele Emotionen wecken, die sich aber der Normalbürger kaum leisten kann. Deshalb braucht es auch sie: Die praktischen und preisgünstigen Begleiter für den Alltag, mit denen ihre Besitzer durch dick und dünn gehen. Wie die Cityvans Citroën Berlingo oder Fiat Doblo, der Kleinwagen Suzuki Celerio oder die Kompaktlimousine Mitsubishi Attrage.

Mitsubishi Attrage
Die viertürige Limousine basiert auf dem Kleinwagen Space Star und steht für 14'699 Franken ab sofort beim Händler. Ihre Daten: 1,2-Liter-Dreizylinder-Benziner, 80 PS, 4,9 l/100 km, auch mit stufenlosem Automat.

Citroën Berlingo
Der neue, Weltpremiere feiernde Kastenwagen ist aussen und innen deutlich frischer geworden, Platz bietet er mit bis zu 3000 l immer noch reichlich. Ab Ende Mai steht er beim Händler, sein Preis: ab 20'100 Franken.

Fiat Doblò
Die vierte Generation der Grossraumlimousine glänzt mit frischem Design, moderner Technik und reichlich Platz (bis 3200 l). Die Motoren leisten 90 bis 120 PS, die Preise starten bei 23'700 Franken.

Suzuki Celerio
Trotz seiner Länge von nur 3,60 m bietet der Kleinstwagen viel Platz (254 bis 726 l). Als Antrieb dient ein Dreizylinder-Benziner (68 PS) mit 5-Gang-Handschalter oder 4-Gang-Automat. Sein Preis: ab 10'990 Franken.

Publiziert am 10.03.2015 | Aktualisiert am 10.03.2015
teilen
teilen
15 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

1 Kommentare
  • Beni  Ambühl aus Bern
    11.03.2015
    Einer hässlicher als der andere...